Strahlenschutz

Heutzutage ist es nahezu unmöglich Strahlung von den verschiedensten Quellen zu entkommen. Vor allem, wenn man in einer Großstadt wohnt ist es unvermeidbar. Das ist ein weiterer Grund, warum wir aufs Land ziehen wollen.

Aber, da wir ein Mobiltelefon für unsere Arbeit brauchen, werden wir nicht in der Lage sein dieser Art von Strahlung komplett zu entgehen. So haben wir uns nach einem Strahlenschutz umgesehen und einen Chip gefunden, der die Strahlung von Mobiltelefonen und WLAN um bis zu 99 % reduzieren und sogar die Vitalität und Gesundheit fördern soll.

http://www.waveex.eu/

Wir haben jetzt jeweils einen Chip auf unseren Mobiltelefonen, dem Modem und unserem Laptop. Außerdem verwenden wir zum Telefonieren immer die Freisprecheinrichtung und vermeiden längere Gespräche am Mobiltelefon.

Seit wir den Strahlenschutz verwenden, hat Clara auch nicht mehr diesen stechenden Schmerz an ihrem Ohr, während des Telefonierens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s