Eibe fällen

In unserem Garten haben hatten wir eine 40 Jahre alte Eibe (Taxus). Sie war recht schön, aber wir waren nicht sehr glücklich damit, weil sie einfach viel zu groß war und wir sie nicht mehr selbst stutzen konnten. So entschieden wir uns dazu, sie zu entfernen. Da sie wirklich sehr groß war, hätten wir nie gedacht, dass wir sie alleine niederschneiden könnten (da wir nur eine einfache Heckenschere haben). Doch erstaunlicherweise brauchten wir nur knapp eineinhalb Stunden, bis nur noch die Stämme (es stellte sich heraus, dass es eigentlich zwei Eiben waren, die zusammengewachsen sind) übrig waren. 40 Jahre Wachstum in nicht einmal zwei Stunden vernichtet…aber, um ehrlich zu sein, sind wir sehr froh, dass sie weg ist und uns nicht mehr die Sicht versperrt.
Eibe 1

Eibe 2

Eibe 3

Eibe 4

Advertisements

2 Kommentare zu “Eibe fällen

  1. Boah, das sieht so brutal aus. Ein Pflanzenmord.
    Schade, dass die Eibe weg musste. Die war ganz schön groß!

    By the way:
    Ich wünsche mir soo sehr einen eigenen Garten…

    ganz liebe pflanzliche Grüße,
    miss viwi

    • Ja, es hat uns leid getan, dass wir sie umfällen mussten, sie war viel älter als wir selber! Aber, sie war uns einfach zu groß und behindernd…
      Ein Garten ist wirklich ein Traum, wir drücken dir die Daumen, dass du auch eines Tages dein eigenes Gartenparadies haben wirst! 🙂

      Alles Liebe und eine schöne Sommerzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s