Biologischer Anbau von Nahrungsmitteln ist wichtig

Unserer Meinung nach ist es sehr wichtig, darauf zu achten, möglichst biologisch angebaute Produkte zu verzehren. Ein Grund dafür ist, dass es für den Körper gesünder ist, chemiearme oder im besten Falle sogar völlig unbehandelte Früchte und Gemüsesorten zu bekommen. Das Ideal wäre natürlich, wenn man sich seine Nahrungsmittel selber anbauen könnte. Das ist es, was wir immer machen wollten und jetzt endlich auch, zumindest teilweise, tun können. Denn nur dann können wir sicher wissen, wie die Pflanzen behandelt wurden und außerdem ist es sehr schön die Pflanzen wachsen zu sehen und sie zu hegen und zu pflegen. So lernt man seine Nahrung viel mehr wertzuschätzen und sie mit noch mehr Respekt zu behandeln.
Der zweite wichtige Grund, warum man biologisch angebaute Lebensmittel bevorzugen sollte ist der, dass die biologische Landwirtschaft wesentlich umweltverträglicher und nachhaltiger ist, als die konventionellen Anbaumethoden.

Wir essen nicht 100 % biologisch, da es bei uns, vor allem im Winter, oft gar nicht möglich ist, ausreichend Bio-Produkte zu bekommen, da wir leider auch keinen Bio-Markt in der Nähe haben. Wir tun unser Bestes und das genügt.

♥♥♥♥♥

Bio-Tomaten

♥♥♥♥♥

© 2015 http://www.rohkostundyoga.net
Alle Rechte vorbehalten. Nutzung von Texten, Bildern oder anderem Material ohne ausdrückliche Erlaubnis der Autoren ist untersagt.